Arbeitsrecht

Das Arbeitsrecht gehört nicht nur in Zeiten von wirtschaftlichen Krisenlagen angesichts einer andauernden Welle von Umstrukturierungen zu den politisch stark aufgeladenen Rechtsgebieten. Insbesondere das deutsche Arbeitsrecht, als Arbeitnehmerschutzrecht ausgestaltet, ist dabei nach wie vor für seine Komplexität, seine ständige Veränderung und die hieraus folgende wirtschaftliche Unberechenbarkeit berüchtigt.

Als erfolgreicher Arbeitsrechtler benötigt man deshalb neben präziser Rechtskenntnis mehr denn je ein ausgeprägtes, auch zum Teil unkonventionelles, Verhandlungsgeschick. Arbeitsrecht ist nach unserer Auffassung Praktikerrecht, denn nur so lässt sich trotz der oft praxisfernen Rechtsmaterie zu konstruktiven, zeitnahen und erfolgreichen Lösungen kommen. Da Standardlösungen dafür oft keine gute Wahl sind, entwickeln wir mit Ihnen gemeinsam eine individuelle Strategie, bei der wir unsere gesammelte Erfahrung und Kompetenz im Bereich Arbeitsrecht einbringen.

Wer wie wir einen echten Tätigkeitsschwerpunkt im Bereich Arbeitsrecht hat und sich auf der einen Seite mit individuellen Trennungs- und Problemlösungen für Vorstände, Geschäftsführer und Führungskräfte sowie auf der anderen Seite mit Unternehmensumstrukturierungen und deren Folgen in Form von Personalabbau, Streitigkeiten mit Betriebsräten und Gewerkschaften befasst, weiß, dass die Sicht des Beraters sich nicht allein auf die abstrakte rechtliche Ebene verengen darf, sondern vielmehr umgekehrt der Fokus auf die realen Folgen und das Erreichen des gesteckten Ziels gerichtet werden muss.

Sie als unser Mandant haben dabei stets oberste Priorität. Am Anfang jedes Mandats steht bei uns das Zuhören- und zwar des Anwalts, nicht des Mandanten! Wir hören uns Ihr Anliegen an, stellen gezielte Fragen und finden heraus, wie wir Sie am besten unterstützen können. Danach folgt die konsequente Analyse und eine kompetente und pragmatische Beratung und Umsetzung – ohne lange rechtstheoretische Vorreden. Dabei können Sie sich von der Kontaktaufnahme bis zum Abschluss des Mandates auf unsere vollumfängliche Unterstützung verlassen. Dieser klare Ansatz macht uns schneller und effizienter als viele andere Kanzleien.

 

Ihre Ansprechpartner

Manuel Rhotert
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht

Mischa Kreher
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht
 
Erbrecht und Gesellschaftsrecht

Im Rahmen des Erbrechtsmandates beachten wir insbesondere die manigfachen Auswirkungen auf andere Rechtsgebiete, insb. des Familien-, Gesellschafts- und Steuerrechts. Wir beschäftigen uns vorwiegend mit rechtlichen Fragen des Betriebsüberganges, der Testamentsgestaltung, der Übergabe von Vermögenswerten auf die nächste Generation und bei Erbauseinandersetzungen. Hierbei leuchten wir das gesamte Umfeld des Mandanten aus, um die Besonderheiten aufzuspüren, die ihn, seine Familie und seine Vermögenslage kennzeichnen.

Problemorientierte Erfassung und Analyse des Sachverhaltes kennzeichnen unsere Arbeit und führen zu konstruktiven Lösungen. Daher ist es für uns wichtig, im Mandantengespräch nicht nur den genauen Sachverhalt zu ermitteln und rechtliche Lösungen zu erarbeiten, sondern auch eine Vertrauensbasis zu schaffen, da erbrechtliche Mandate meist sehr stark mit sensiblen Problemstellungen behaftet sind.

Ebenso beraten wir anwaltlich im Bereich des Gesellschaftsrechts, vorwiegend bei Neugründungen von Gesellschaften und den damit zusammenhängenden gesellschaftsrechtlichen Problemen. Hierbei legen wir großen Wert auf eine enge Kooperation mit Ihrem Steuerberater /Wirtschaftsprüfer.

Sie können uns auch gerne in den o.a. Bereichen beauftragen. Die Einschaltung eines Notars gewährleistet für die Beteiligten Rechtssicherheit durch unparteiische Beratung bei der Gestaltung der notariellen Urkunde.

Ihr Ansprechpartner

Klaus Hala
Rechtsanwalt und Notar

 

Familienrecht

Das Familienrecht versucht die Rechtsverhältnisse von Personen, die durch Ehe, Lebenspartnerschaft, Familie oder Verwandtschaft miteinander verbunden sind, zu regeln.

Es enthält auch Regelungen bezüglich des Eingehens von Ehe und Lebenspartnerschaften sowie deren Aufhebung bzw. Auflösung. Die entsprechenden Vorschriften sind vielfältig und miteinander derart verzahnt, dass eine Einzelbetrachtung von Regelungspunkten einer sachgerechten Bearbeitung nicht gerecht wird. Hinzu kommt, dass in vielen Fällen neben den Normen des Familienrechtes auch weitere Gesetzesnormen zu beachten sind.

Daher ist es für uns als erfahrene Praktiker unumgänglich, eine umfassende Gesamtbetrachtung vorzunehmen und anhand der sich hieraus ergebenden Konsequenzen eine auf die Bedürfnisse der Mandantschaft individuell abgestellte Lösung herbeizuführen. Für uns ist ein sogenanntes Standardmandat undenkbar.

Wer sich individuell und umfassend beraten und vertreten lassen will, ist bei uns bestens aufgehoben, zumal wir selbstverständlich Wert darauf legen, in Einzelfällen das Wissen anderer Spezialisten, z.B. von Steuerberatern und/oder Wirtschaftsprüfern hinzuzuziehen.

Es ist uns aufgrund unserer Erfahrungen auch bewusst, dass die familienrechtlichen Probleme einen hoch sensiblen Bereich tangieren, so dass es uns wichtig ist, mit der Mandantschaft ein Vertrauensverhältnis zu begründen. Wenn Sie mit unserer Leistung zufrieden sind und uns weiter empfehlen, haben wir das gesteckte Ziel erreicht.

 

Ihr Ansprechpartner

Pedro Pina-Heimann
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht

Mietrecht und Wohneigenturmsrecht

Die wirtschaftliche und soziale Bedeutung der Miete wird meist mit der Miete von Wohnraum verknüpft. Das ist sicher begründet, wenn man bedenkt, dass etwa 60% aller Haushalte in der Bundesrepublik Deutschland zur Miete wohnen. Die Miete von Geschäfts- und Gewerberaum steht dieser Bedeutung jedoch nicht nach.

Die Fülle der Neuregelungen auf nahezu allen Gebieten des Mietrechts stellt besondere Anforderungen an denjenigen, der sich mit dem Rechtsgebiet „Miete“ zu befassen hat.

Auf dem Gebiet des Mietrechts beraten wir Mieter, Vermieter, Hausverwalter und Makler sowohl zum Wohnungsmietrecht als auch zum Gewerberaummietrecht und zwar von der Vertragsanbahnung (Abschluss des Mietvertrages) über die Vertragsdurchführung (Mietzinsanpassung, Schönheitsreparaturen, Betriebskosten etc.) bis hin zur Vertragsbeendigung (Kündigung des Mietverhältnisses, Räumung).

Zu unseren Mandanten in diesem Bereich zählen unter anderem Städte, gewerbliche Investoren und Unternehmen aus dem Bereich Property Management. Im Wohnungseigentumsrecht wenden sich sowohl Miteigentümer als auch Verwalter an uns, wenn es gilt, auftretende Rechtsfragen zu lösen, Ansprüche gegen Miteigentümer oder Dritte durchzusetzen oder aber Probleme zwischen Wohnungseigentümern zu klären.

 

Ihr Ansprechpartner

Christian Gestefeld
Rechtsanwalt

Verkehrsrecht

Das Verkehrsrecht wird immer komplizierter. Verkehrsunfälle und Ordnungswidrigkeiten bedeuten jährlich für eine Vielzahl von Verkehrsteilnehmern Ärger mit Versicherungen, Behörden und Gerichten, in vielen Fällen, sogar mit existenziellen Folgen.

Die Bearbeitung entsprechender Mandate setzt fundierte Fachkenntnisse und die Bereitschaft, sich ständig fortzubilden, voraus.

Wir erfüllen diese Voraussetzungen und können daher zu Gunsten unserer Mandanten tätig werden, wobei unseren Mandanten bei den Schadensregulierungen noch zugute kommt, dass uns aufgrund der ständigen Vertretung einer Versicherungsgesellschaft das Regulierungsverhalten der Versicherer bestens bekannt ist. Bei der Bearbeitung von Straf- bzw. Ordnungswidrigkeitsverfahren sorgen wir dafür, dass Sie nicht alleine dastehen und dass eine angemessene Verteidigung gegen den Tatvorwurf erfolgt. Wir sehen unsere Aufgabe weiterhin darin, ggf. eine mildere Strafe zu bewirken und somit auch mögliche Folgen zu reduzieren. Über eine Kontaktaufnahme würden wir uns freuen.

 

Ihr Ansprechpartner

Pedro Pina-Heimann
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht