Sehr geehrter Herr Rhotert,

anhängend übersende ich Ihnen die von mir unterzeichnete Vereinbarung als pdf-Datei zurück.
Nochmals HERZLICHEN DANK für die konstruktive Zusammenarbeit und Ihre erfolgreiche Begleitung und Verhandlungsführung, die zu diesem für mich guten Ergebnis geführt hat!

(MD + Vorsitzender der Geschäftsleitung Deutsche Großbank)

Sehr geehrter Herr Rhotert,

ich komme zurück auf Ihr Schreiben von letzter Woche ...
Ein besonderer Dank gilt auch nochmal Ihrer schnellen Hilfe und Unterstützung in meiner Notsituation während Ihrer Urlaubszeit.

(Vorstand DAX Unternehmen)

Sehr geehrter Herr Rhotert,

auf diesem Wege möchte ich mich nochmal ganz herzlich für Ihre großartige Unterstützung bedanken.

(Vorstand Internetbank)

Lieber Herr Rhotert,

auf diesem Wege möchte ich mich von ganzem Herzen für Ihre Unterstützung in den vergangenen Monaten bedanken. Ich kann (und möchte es auch gar nicht!) mir nicht vorstellen wie diese Auseinandersetzung ohne Ihren persönlichen Einsatz und Ihre Beratung verlaufen wäre. Ich habe Grenzen meiner persönlichen Belastungsfähigkeit kennengelernt und Erfahrungen gemacht auf die ich rückblickend gut hätte verzichten können. In dem ganzen Auf und Ab gab es eine ständige Konstante und das waren Sie. Bisweilen fühlte ich mich wie jemand der an die Hand genommen und geleitet wird, ohne dass die Führung deutlich gemacht wird. Sie waren wirklich ein Partner auf der anderen Seite und dafür möchte ich mich bedanken!

Ich habe versucht, meine Wertschätzung Ihnen gegenüber insbesondere mit Weiterempfehlungen zum Ausdruck zu bringen. Den von Ihnen Vertretenen ist eines gemein: Trotz der negativen Erfahrungen, die eine solche Auseinandersetzung mit sich bringt, fühlen wir uns bei Ihnen aufgehoben! Diese positive Erfahrung nehmen wir alle mit. Was bleibt ist Dankbarkeit, dass im bislang schwierigsten persönlichen Moment meiner Karriere ich Sie an meiner Seite haben durfte und dafür vielen Dank. Ich hoffe, Sie finden eine Gelegenheit, die Präsente zu genießen.

(Global Head AFC, Großbank)

Lieber Herr Rhotert,

auch als HR Professional erlebt man „existenzielle“ Fragen die einen selber betreffen – nicht ganz überraschend – aus der unterschiedlichen Perspektiven: Nach der ersten nüchternen Beurteilung, dass es irgendwann jeden betrifft die Bühne für die neue Truppe frei zu machen geht es weiter. Der professionelle Ehrgeiz lässt einen zunehmend in die Oppositionshaltung wechseln, zumal wenn man die Gründe so gar nicht verstehen will. Und spätestens dann, wenn man bei sich dieselben Emotionen hochkommen fühlt, die aus vielen Jahren HR bei „den Anderen“ nur zu gut bekannt sind, muss Schluss mit der Eigentherapie sein.

In dieser „interessanten“ Phase haben Sie mir im Frühjahr sehr geholfen eine pragmatische Perspektive einzunehmen, Prozess-Sicherheit zu geben und sich die Zeit für ein gutes Gespräch und wertvolle Anregungen genommen.

Dafür möchte ich Ihnen auf diesem Wege sehr herzlich danken und hoffe, dass das kleine flüssige Dankeschön mit verschiedenen geschmacklichen Perspektiven bei Ihnen genauso gut ankommt, wie Ihr guter Rat bei mir.

Vielen Dank für Ihr wertvolle Zeit und die Begleitung.

(HR Director, Deutsche Großbank)

Guten Morgen!

Es hat alles geklappt – dank Ihrer hervorragenden Arbeit! Vielen herzlichen Dank!

(Vorstandsvorsitzender, Privatbank)

Lieber Herr Rhotert,

fast auf den Tag genau vor 11 Monaten begann das, wofür ich auf meinem Rechner extra einen Ordner „Auseinandersetzung“ eröffnet habe. Ich bin erleichtert, erschöpft und trotzdem glücklich, dass die Arie nun zu Ende ist. Nie hätte ich mir zu Beginn ausmalen können, was da auf mich zukommt! Und ich habe auf ganz neue Weise meine Grenzen kennengelernt – nicht unbedingt, dass ich diese Erfahrung gebraucht hätte. Ihre Unterstützung auf diesem Weg war unendlich wertvoll. Sie hat es mir ermöglicht, auch die Täler zu meistern, weil ich wusste, dass Sie zu jeder Zeit uneingeschränkt Hilfe leisten. Ich hoffe, dass andere Klienten dies ebenso wertschätzen. Ich wünsche Ihnen nun ein ausgesprochen fröhliches und erholsames Wochenende, verbunden mit meinem tiefen Dank für alles, was Sie in den letzten Monaten getan haben!

(Head of Investor Relations MDAX Unternehmen)

Sehr geehrter Herr Rhotert,

Habe unterschrieben!! Mit dieser Unterschrift unter die Trennungsvereinbarung ist heute ein Prozess zu Ende gegangen, dessen Verursachung und Verlauf ich mir niemals hätte vorstellen können. Letztendlich bin ich nun aber froh, den Mut mir selbst gegenüber bewiesen zu haben, die Chance zu nutzen, die sich mir hierdurch eröffnet hat. Das Ergebnis werde ich, wie Sie so schön geschrieben haben, wohl erst in ein paar Jahren so richtig zu würdigen wissen. Es war für mich ein Glücksfall, Sie als meinen Anwalt während dieser Zeit an meiner Seite zu wissen (und bin XXX für die Vermittlung heute noch sehr dankbar!). Nicht nur durch Ihre exzellente Fachexpertise und detaillierten Kenntnisse der XXX-Regularien, sondern auch durch die Art und Weise Ihrer Kommunikation und Positionierung gegenüber der Bank habe ich mich durch Sie jederzeit bestens beraten und vertreten gefühlt. Das Erreichte empfinde ich nicht nur unter den veränderten Rahmenbedingungen in unserem Hause als ein sehr gutes Ergebnis. Für all das möchte ich mich bei Ihnen recht herzlich bedanken. Sie können sicher sein, dass ich diese positiven Erfahrungen an den relevanten Stellen platzieren werde.

(COO Großbank)

Lieber Herr Rhotert,

eine kurze Rückmeldung in dieser Angelegenheit: Vor ein paar Tagen hat sich die XXX bei mir gemeldet und das Zeugnis wie von uns gefordert ausgestellt. Wie immer einen ganz herzlichen Dank für Ihre hervorragende Unterstützung - besonders Ihr Vorschlag zum taktischen Vorgehen war hier ausgesprochen hilfreich.

(Leiter Bereich Legal einer Großbank)

Sehr geehrter Herr Rhotert,

Vielen Dank für die zügige Durchsicht des Zeugnisses sowie für die insgesamt sehr angenehme und erfolgreiche Zusammenarbeit. Ihre "guidance" in der für mich neuen Situation hat sehr dazu beigetragen, das Ausscheiden aus einem mehr als 10-jährigen Arbeitsverhältnis einfacher zu gestalten. Ich werde Sie sehr gerne weiterempfehlen.

(MD Deutsche Großbank)

Hallo Herr Rhotert,

Selbst in einem herausfordernden Jahr kann man sehr positive Erfahrungen sammeln. Eine davon war Ihre Beratung!

(GF Asset Managing Gesellschaft)

Sehr geehrter Herr Rhotert,

verbunden mit einen nochmaligen Dankeschön für Ihre Unterstützung. Diese Empfehlung haben Sie sich aus meiner Sicht absolut verdient.

(MD + Vorsitzender der Geschäftsleitung Deutsche Großbank)

Sehr geehrter Herr Rhotert,

ich habe den AHV eben unterschrieben und an XXX geschickt. Ich denke, hiermit ist der Vorgang abgeschlossen, und ich danke für Ihre hervorragende Unterstützung!

(MD Deutscher Pharmakonzern)

Sehr geehrter Herr Rhotert,

ich melde mich nochmals um Ihnen den letzten Stand der Angelegenheit mitzuteilen ….
Ich bedanke mich nochmals für Ihre Unterstützung in dieser Sache und werde Sie gerne weiterempfehlen. 

(MD Englische Großbank)

Sehr geehrter Herr Rhotert,

es ist nun schon einige Zeit her seit unserem letzten Kontakt. Ich hoffe Ihnen geht es gut! Angesichts der vielen vorhandenen und sich in Pipeline befindlichen Veränderungen im XXX-Konzern vermute ich, dass Ihre Beratung und Unterstützung in arbeitsrechtlichen Fragen weiterhin sehr nachgefragt werden. Dank Ihrer professionellen Begleitung hat sich die für mich gefundene Lösung als absolut richtige Entscheidung erwiesen. Darüber bin ich sehr froh und Ihnen nach wie vor dankbar. Entsprechend lasse ich nicht nach, Sie weiter zu empfehlen.

(COO Deutsche Großbank)

Guten Abend Herr Rhotert,

vielen Dank für Ihre Info. Inzwischen ist alles über die Bühne. Hier möchte ich mich bei Ihnen für Ihre Arbeit herzlich bedanken und für unsere kurzen, aber auf den Punkt gebrachten, Telefonaten. Wie ich Ihnen bereits sagte: Sie stehen zu Recht auf der Liste. Dies werde ich auch noch einmal deutlich bekräftigen in meinem Feedback an den Sprecherausschuss der Bank in persona Frau XXX und bei uns, der XXX, meinen Kollegen im Ausschuss, aber auch ggü. dem Betriebsratsvorsitzenden, den ich ebenso über 20 Jahre sehr gut kenne.

(MD globale Fondsgesellschaft)

Lieber Herr Rhotert,

bevor das Jahr zu Ende geht, möchte ich noch meine Verpflichtungen erfüllen! Ihnen noch einmal ganz herzliche Dank für die exzellente fachliche und emotionale Unterstützung. Ein Jahr später kann ich zudem eine sehr befriedigende Bilanz ziehen. Der neue Job ist in den meisten Punkten attraktiver, London ohnehin super und die Zuwendung von XXX unangetastet.

(MD Englische Großbank)

Sehr geehrter Herr Kreher, 

nach erfolgter Vertragsunterzeichnung möchte ich mich auf diesem Wege nochmals ganz herzlich bei Ihnen für die ausgezeichnete Betreuung und erfolgreiche Umsetzung meines Falles bedanken. 

Es ist Ihnen - trotz der durchaus herausfordernden Ausgangslage - in allen "Disziplinen" und Bereichen gelungen, meine Interessen in der Verhandlungsführung hervorragend zu repräsentieren und erfolgreich zu vertreten. 

Während der gesamten Umsetzungsphase und vor allem in unserem auch persönlich sehr angenehmen, direkten Dialog habe ich mich bei Ihnen wirklich sehr gut "aufgehoben gefühlt".

Auf bald,

(Director Deutsche Privatbank)

Sehr geehrter Herr Kreher,

herzlichen Dank für Ihre hervorragende Unterstützung. Bereits zum zweiten Mal konnten Sie alle meine Ansprüche bei der Gegenseite durchsetzen. Ich werde Sie jederzeit gerne weiterempfehlen und habe dies bereits mehrfach getan.

Beste Grüße

(GF Asset Managing Gesellschaft)

Hallo Herr Kreher,

auch wenn die Umstände unter denen wir uns kennengelernt haben, für mich in der Vorgeschichte wenig angenehm waren, bin ich Ihnen heute noch sehr dankbar, wie gut Sie die Verhandlungen mit meinem ehemaligen Arbeitgeber geführt haben. Der Verlust des Arbeitsplatzes ist für jeden Betroffenen ein einschneidendes Erlebnis, das tiefe Spuren hinterlässt. Aber Ihre positive Grundeinstellung hat mir immer geholfen, mit der Situation zurecht zu kommen und an das glückliche Ende zu glauben. Ich habe Sie schon mehrfach weiter empfohlen und nur positive Resonanzen empfangen. Auch wenn ich es mir nicht "wünsche": mit Ihnen würde ich immer wieder zusammenarbeiten. Herzlichen Dank! 

Mit schönen Grüßen,

(Manager Europäische Bank)

Sehr geehrter Herr Kreher,

zuerst einmal vielen herzlichen Dank für Ihre Begleitung in den letzten Jahren - ja es sind Jahre - kaum vorstellbar! Sie waren mir eine große Stütze in dem Tal, welches ich durchschreiten musste. Ich bin sehr dankbar, dass ich Sie kennenlernen durfte und Sie sich meinem Fall so engagiert angenommen haben. Es war nicht immer leicht, aber Sie haben einen klaren Kopf behalten und die Dinge mit dem nötigen juristischen Sachverstand und einer Portion Menschlichkeit bewertet.

Die strafrechtliche Begleitung wurde dabei ja von einer der führenden Strafrechtlerinnen Deutschlands übergenommen.

Ich glaube, es gab Wochen, in welchen wir mehrmals täglich miteinander telefonierten. Ihnen, lieber Herr Kreher, ist es gelungen mich aufzubauen und mir neuen Mut zu machen. 

Zwischenzeitlich habe ich eine neue Tätigkeit begonnen. Es geht mir wieder besser. Obwohl ich gestehen muss, wenn ich jetzt, schreibe und die letzten Jahre Revue passieren lasse, läuft mir ein eiskalter Schauer über den Rücken. Ohne Sie hätte ich das nicht geschafft, es ist Ihnen gelungen, wenn ich ganz unten war, mich wieder aufzubauen, obwohl dies ja gar nicht ihre Aufgabe ist.

Vielen lieben Dank für alles.

Liebe Grüße nach Frankfurt

(GF Deutsches Finanzinstitut)

Hallo Herr Kreher,

manchmal geht es schneller als man denkt, man überwirft sich mit seinen Chefs und sie ziehen das schärfste Schwert - die fristlose Kündigung-  gut ist es dann wenn man in dieser Phase seinen Anwalt zur Seite stehen hat, der einen beruhigt, das Thema sachlich betrachtet und einem hilft die Nerven zu behalten. Dies habe ich in Herrn Kreher gefunden und gemeinsam konnten wir den Weg erfolgreich beschreiten. Jederzeit würde ich wieder auf die Kanzlei zurückgreifen, auch wenn ich hoffe das mir die erneute Erfahrung erspart bleibt.

Grüße

(Director Investmentgesellschaft)

Sehr geehrter Herr Kreher,

DANKE für Ihre superprofessionelle Arbeit und 100%tige Zielerreichung in den letzten Monaten, Wochen und insbesondere Tagen. Das war Maßarbeit allerhöchsten Grades.

Mit freundlichen Grüßen

(Manager Int. Tech- Unternehmen)

Sehr geehrter Herr Kreher, 

auf diesem Wege auch noch mal mein herzlichster Dank für die exzellente Beratung in beiden Mandaten. 

Ich kann meinen erstgewonnen Eindruck nur bestätigen: Fachkenntnis gepaart mit der notwendigen Durchsetzungskraft bei schwierigen Fragestellungen im englisch/deutschen Arbeitsrecht... des Bankerlebens.

Viel Erfolg weiterhin. 

(VP US- Bank)

Hallo Herr Kreher,
 
wie bereits gestern telefonisch besprochen, war ich heute in der Bank. Den Aufhebungsvertrag habe ich dort unterschrieben abgegeben. Selbst in den Phasen tiefer innerer Verunsicherung haben Sie immer die richtigen Worte mir gegenüber gefunden. Eine arbeitsrechtliche Auseinandersetzung ist nicht nur ein juristischer Akt, sondern hat immer auch einen psychologischen Aspekt. Sie, lieber Herr Kreher, haben mir Sicherheit gegeben, Sie waren stets nahe durch Ihre gute Kommunikationsfähigkeit. Chapeau vor Ihrer Menschenkenntnis, das ist ein Talent und so etwas erwirbt man nicht durch juristische Staatsexamina. Ich hatte nie das Gefühl, ein "Fall" zu sein und schon gar nicht ein "kleiner Fall".
 
Liebe Grüße

(Rechtsabteilung Privatbank)

Sehr geehrter Herr Kreher, 

Vielen Dank für die erstklassige, juristische Vertretung und Beratung. Ich bin froh Sie an meiner Seite gehabt zu haben, in der für mich nicht leichten Zeit. Es war sehr beruhigend zu sehen mit welchem Engagement und Professionalität Sie das Thema angegangen sind. Ich werde meine sehr positiven Eindrücke und Erfahrungen an Bekannte weitergeben und bin mir sicher wir bleiben in Kontakt.

Mit freundlichen Grüßen

(VP Europäische Bank)

Hallo Herr Kreher!

Ich möchte mich bei Ihnen für Ihre professionelle Arbeitsweise
und Beratung bedanken.

Sie haben in diesem Nervenkrieg die Ruhe bewahrt und die Ruhe
auch an mich übertragen. Als Betroffener ist man oft sehr angespannt
und es fällt oft schwer ruhig und besonnen zu bleiben.

Nun ist alles sehr positiv ausgegangen und
ich danke Ihnen dafür! 

Mit freundlichen Grüßen

(Manager Energieunternehmen)

Verehrter Herr Kreher,

für über 6 Monate waren Sie fast täglich Berater, Sparringspartner und oftmals auch nur Zuhörer in einem. Wir hatten Alltagsgespräche und intensive Arbeitstermine und auch wenn wir nicht immer einer Meinung waren, hatten Sie doch stets meinen Erfolg und das Ergebnis orientiert an meinem Bedarf und meiner Persönlichkeit im Blick. Dabei haben wir in den vergangenen Monaten wirklich einen Krimi mit "Ups and Downs" durchlebt und am Ende kann ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden sein. Bei meinem Arbeitgeber haben Sie sich darüber hinaus unter den Mitarbeitern und im Management einen Namen gemacht. Bleiben Sie der "Wadenbeißer" und "Mensch", der Sie sind! Ich danke Ihnen für Ihre Unterstützung, Ihre Ausdauer und Ihre Geduld. Unsere Zusammenarbeit wird mir mehr fehlen als mancher Kollege.

Mit freundlichen Grüßen

(Manager Globaler Finanzdienstleister)

Hallo Herr Kreher, 

für die gute und zuverlässige Zusammenarbeit im vergangenen Fall möchte ich mich gerne bei Ihnen bedanken.

Durch Ihre Kompetenz und ihr strategisches Verhandlungsgeschick sowie, und das war für mich am wichtigsten, die emotionale Seite in diesem Fall, fühlte ich mich jederzeit verstanden und voll unterstützt.

Gekündigt zu werden ist ein schwerwiegender Einschnitt in das gewohnte Leben. Durch Ihre Art war der Neuanfang, den ich geschafft habe, ein großes Stück leichter. Und für die Zukunft habe ich einiges mitgenommen.

Gerne empfehle ich Sie als Fachanwalt jederzeit Menschen weiter, die einen Vollprofi im Arbeitsrecht benötigen.

Freundliche Grüße

(Manager Energieunternehmen)

Sehr geehrter Herr Kreher,

vielen Dank für die sehr gute Unterstützung in meiner Angelegenheit!

Sie haben hervorragend mit der im Ausland sitzenden Muttergesellschaft verhandelt und deutlich meinen Rechtsanspruch mit der Gegenseite klären und durchsetzten können. Durch Ihre sehr gute Kommunikation und Ihr ausgeprägtes Verhandlungsgeschick konnten Sie sogar dem Anwalt der Gegenseite entlocken, dass die Forderungen der Gegenseite absurd seien und nicht deutschem Recht entsprechen. Ein größeres Kompliment eines Anwalts der Gegenseite kann es nicht geben!

Vielen Dank für die einwandfreie Arbeit und die perfekte Vertretung meiner Interessen.

(MD Healthcare/ Life Science)